Online-Seminar: 2. Pferdezüchtertag

Foto: K. H. Fotografie

Das Gen-Labor Labogen lädt am Samstag, 3. Dezember 2022, zum zweiten Pferdezüchtertag ein. Los geht die digitale Vortagsreihe um 9 Uhr. Der Pferdezüchtertag in 2022 dreht sich um das Thema “Alles rund ums Fohlen”. Welche Infektiösen Erkrankungen gibt es bei Fohlen? Was muss bei der Fohlengeburt beachtet werden? Was hat es mit der Fohlensterblichkeit auf sich? Auf all diese Fragen erhalten Interessierte während der Online-Veranstaltungen von tiermedizinischen Fachreferenten Antworten. Zu den Referenten zählen unter anderem Frau Dr. Sielhorst, Frau Dr. Weber und Frau Dr. Müller-Herbst sowie viele weitere Experten. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Christina Weimann und Dr. Jutta Sielhorst.

Als FPZV-Mitglied sparen Sie 50 Prozent auf das Ticket, welches regulär 65 Euro kostet.
Interessierte melden sich bei uns bitte bis Freitag, 18. November 2022, an über die Mailadresse: pr@fpzv-ev.de

Programm des 2. Pferdezüchtertages präsentiert von Labogen

8.55 bis 9.00 Uhr   Begrüßung durch Hubertus Keimer, Laboklin
9.00 bis 9.40 Uhr   Grundlagen Genetik, Vortrag von Dipl.-Ing. Christina Dangel, Laboklin
9.40 bis 10.20 Uhr  Genetisch bedingte Fohlensterblichkeit, Vortrag von Dr. Stefanie Müller-Herbst, Laboklin

10.20 bis 10.35 Uhr Pause

10.35 bis 11.15 Uhr Fohlengeburt, auf was muss man achten?, Vortrag von Dr. Jutta Sielhorst, Reprotraining
11.15 bis 11.55 Uhr Impfung: Die tragende Stute und das Fohlen, Vortrag von MSD Tiergesundheit
11.55 bis 12.35 Uhr Basiswissen zur Farbvererbung, Vortrag von Dipl. Biol. Bärbel Gunreben, Laboklin

12.35 bis 13 Uhr Pause

13.00 bis 13.40 Uhr Fohlen-Aufzucht, Vortrag von Dr. Jutta Sielhorst, Reprotraining
13.40 bis 14.20 Uhr Infektiöse Erkrankungen beim Fohlen, Vortrag von Dr. Carla Gerhard, Laboklin
14.20 bis 15.00 Uhr Das kranke Fohlen im Labor, Vortrag von Dr. Antje Wöckner, Laboklin

Ab 15.15 Uhr beginnt zudem das Seminar Farbvererbung. Die Teilnahme daran, kostet zusätzlich 45 Euro. Auch hier sparen interessierte Mitglieder 50 Prozent auf die Teilnahme. Anmeldungen werden auch in diesem Fall bis Freitag, 18. November 2022, berücksichtigt. Bitte melden Sie sich mit einer kurzen Nachricht, die Namen und Mitgliedsnummer beinhaltet an die E-Mail-Adresse: pr@fpzv-ev.de

Schwarze Perlen auf der Equitana:

Auch unter der Woche sind unsere schwarzen Perlen natürlich vor Ort und geben Show für Show ihr Bestes. Auf den Fotos seht ihr:
Evelyn Horstkotte mit Cornelius
Heiko Stoll mit Lustiger Linus
Silvia Schädlich mit Odin
Sabine Neuser mit Zaphier
Und für den passenden farblichen Kontrast sorgt Andrea Schmitz mit ihrem PRE Alegre.

Wir sind stolz, euch dabei zu haben! Vielen Dank an alle Reiter, Züchter, Aussteller und Helferchen hinter den Kulissen! 🤗

Gabriele Boiselle im Ring bei unserer Zuchtleiterin auf der Equitana

Die wunderbare Gabriele Boiselle, selbst ein riesiger Fan der Friesen, hat uns einen Bessuch im Ring abgestattet und dem interessierten Publikum wertvolle Tipps zum Fotografieren der schwarzen Perlen gegeben.
Zudem hatte sie zwei Kalender dabei, die wir den jüngsten Zuschauern schenken durften. Vielen Dank liebe Gabriele!

Der FPZV e.V. auf der Equitana

Unser erster Tag auf der EQUITANA ist super gelaufen.
Die schwarzen Perlen wurden in den Ringen der Hallen 6,7 und 4 würdig durch die Sternstuten Maren J. L. und Vie-die van de Olde Mette Moate, Marens Tochter Aukje G. H. und die beiden Sternhengsten Tiark von der Kornsmühle und Linus S. B. vertreten.

Wir werden auf der EQUITANA sein!!!

In unserem Jubiläumsjahr lassen wir es uns nicht nehmen, wieder auf der Equitana präsent zu sein. Besuchen Sie uns vom 09. bis 17. März 2019 in Halle 6, Stand D 11.

Gerne möchten wir in diesem Rahmen unseren Mitgliedern eine einmalige Chance bieten: Präsentiert eure Verkaufspferde dem internationalen Publikum! Schickt uns einfach aussagekräftige Verkaufsanzeigen in unsere Geschäftsstelle, wir legen diese gerne am Stand aus.
Oder noch besser: Übermittelt uns ein aussagekräftiges Verkaufsvideo für den Flatscreen am Stand.
Oder am allerbesten: Bringt eure Pferde nach Essen! Wir stellen euch Präsentationszeiten in den Ringen zur Verfügung. Bei Interesse meldet euch bitte zeitnah in die Geschäftsstelle um Details zu klären:
info@fpzv-ev.de.